Wer ist die ACR?

Wir sind ein Netzwerk von 19 privaten, gemeinnützigen Forschungsinstituten, die vor allem kleine und mittlere Unternehmen bei ihren Forschungs- und Innovationaktivitäten unterstützen.

mehr zur acr

Wer sind die Institute?

Unsere Institute

Das Unternehmensportal der ACR

Die 5 Innovationsschritte
für Ihr Unternehmen

1

Idee

Wir helfen Ihnen bei der Konkretisierung Ihrer Idee

2

Forschungsprojekt

Wir unterstützen Sie als ausgelagerte Forschungsabteilung

3

Prototyp

Wir helfen dabei, Ihren Prototyp zu perfektionieren

4

Markteinführung

Wir stellen sicher, dass Ihr Produkt den Marktanforderungen entspricht

5

Kundenbedürfnis

Verwandeln Sie die Kundenbedürfnisse in neue Innovationen

Science stories

Was die Forschung
bewegt und erschafft

  • ZFE
  • Forschungsprojekt
Frau am Mikroskop
Forschungsprojekt
Werkstoffe Digitalisierung KMU

ZFE – Nanostrukturen virtuell zugänglich machen

Mit "Joint Online Microscopy" hat das ZFE erstmals die Möglichkeit geschaffen, virtuell an realen Mikroskop-Messungen teilzunehmen. Das erlaubt schnelle Informationsflüsse, gewährleistet die enge Abstimmung mit Kunden und Projektpartnern und verspricht rasche Ergebnisse in höchster Qualität. 

Zum Artikel

  • IBS
  • Forschungsprojekt
Feuerwehrmann auf dem Dach eines Hauses mit Löschschlauch
Forschungsprojekt
Werkstoffe KMU Umwelt

IBS – Brände schnell und sicher löschen

Drill-X ist eine Kombination aus einem Bohr- und einem Löschgerät, das die Energie mit einer speziellen Turbine aus der hydraulischen Kraft des Löschwassers gewinnt. Das IBS und SYNEX TECH GmbH haben damit eine neuartige Löschmethode etabliert, die besonders schnell und sicher ist.

Zum Artikel

  • KMFA
  • Forschungsprojekt
Tafel mit Illustrationen zum Thema Innovation
Forschungsprojekt
Wettbewerbsfähigkeit KMU Umwelt

KMFA – Forschung wird internationaler

Das jüngste Wirkungsmonitoring der KMU Forschung Austria zeigt, dass insbesondere junge und kleine Unternehmen von geförderten F&E-Projekten profitieren. Die Internationalisierung und das Thema Klimaneutralität gewinnen zunehmend an Bedeutung. Fehlende finanzielle Mittel bleiben für Forschungseinrichtungen wie Unternehmen das größte Innovationshemmnis.

Zum Artikel

  • LVA
  • Forschungsprojekt
Lebensmittelreste in einer Jausenbox
Forschungsprojekt
Lebensmittel Umwelt

LVA – Lebensmittelverluste reduzieren

Im EU-finanzierten Horizon-Projekt „Wasteless“ dreht sich - unter  Beteiligung des ACR-Instituts LVA - alles um die Reduktion von Lebensmittelabfällen. Dadurch verspricht man sich nicht zuletzt deutliche Einsparungen im Treibhausgasausstoß.

Zum Artikel

  • IWI
  • Forschungsprojekt
2 Personen im Gespräch vor einer Leinwand
Forschungsprojekt
Nachhaltiges Bauen Digitalisierung Umwelt

IWI – Zukunftsfitte Wärmeversorgung

Die Optimierung von biomasse-basierten Nah- und Fernwärmenetzen ist das zentrale Anliegen der Plattform „Nahwärmeverbund 4.0“, welche die ACR-Institute AEE INTEC, GET, IWI und KOV gemeinsam ins Leben gerufen haben. Erklärtes Ziel der Initiative ist es, maßgeschneiderte und anwendungsorientierte FEI-Dienstleistungen für Wärmenetzbetreiber und in der Branche tätige KMU zu entwickeln.

Zum Artikel

  • OFI
  • Forschungsprojekt
PV-Module im Grünen
Forschungsprojekt
Umwelttechnik Werkstoffe KMU Umwelt

OFI – Nachhaltige Photovoltaik

Im Forschungsprojekt „PVRe² – Sustainable Photovoltaics“ haben das ACR-Institut OFI und KIOTO Photovoltaics GmbH gemeinsam mit sieben weiteren Forschungspartnern Methoden entwickelt, um Photovoltaik-Module effizienter zu recyceln und zu reparieren.

Zum Artikel

  • IBO
  • Forschungsprojekt
Menschen im Gespräch
Forschungsprojekt
Nachhaltiges Bauen Umwelt

IBO – Lehm als Baustoff der Zukunft

Erhebliche Treibhausgasemissionen und ein hoher Materialverbrauch machen den Bausektor zu einem wesentlichen Treiber des Klimawandels. Gerade die Herstellung von Baumaterialien erfordert nicht selten viel Energie. In dieser Hinsicht bietet sich Lehm als Alternative an. Davon ist auch das ACR-Institut IBO überzeugt.

Zum Artikel

  • AEE
  • Forschungsprojekt
Solarkollektoren auf einer Wiese
Forschungsprojekt
Umwelttechnik Digitalisierung KMU Umwelt

AEE INTEC – Leistung von Solaranlagen voraussagen

Welche Wärmeleistung und welchen Ertrag eine Solaranlage im Realbetrieb tatsächlich erbringen wird, ließ sich bisher nicht zuverlässig voraussagen. Nun hat das ACR-Institut AEE INTEC zusammen mit SOLID Solar Energy Systems eine voll automatische digitale Methode entwickelt, mit der die echte Leistung von solarthermischen Großanlagen bestimmt werden kann.

Zum Artikel

Weitere Erfolgsgeschichten finden Sie hier:

ACR-Awards

Preisgekrönte Innovationen

Die ACR-Preise holen Forschungsprojekte vor den Vorhang, die zusammen mit KMU oder zu ihrem Nutzen umgesetzt wurden.

News

Neuigkeiten aus
dem Netzwerk

  • ACR
  • 11/23
Symbolbild zur Digitalisierung

EDIH Applied CPS feiert einjähriges Bestehen

Die digitale Transformation entlang der gesamten Wertschöpfungskette vorantreiben – es ist kein einfaches Ziel, das sich der EDIH Applied CPS unter Beteilung der ACR als eines von vier österreichischen Digitalisierungszentren im Rahmen des „Digitale Europe Programme“ gesetzt hat. Und doch kann sich die erste Bilanz nach einem Jahr sehen lassen.

Zum Artikel

  • ACR
  • 11/23
Magazincover

ACR-Magazin „Nachhaltige Forschung“

Anwendungsorientierte Forschung mit Weitblick – seit nunmehr fast sieben Jahrzehnten ist das die zentrale Intention des ACR-Forschungsnetzwerks. Tagtäglich arbeiten die ACR-Institute daran, neue, zukunftsfitte Technologien zu entwickeln und sie unmittelbar für die Wirtschaft zugänglich zu machen. Das Magazin „Nachhaltige Forschung“ holt einige aktuelle Forschungsprojekte vor den Vorgang und zeigt, was die ACR-Institute am besten können: Heute für ein besseres Morgen sorgen.

Zum Artikel

  • ACR
  • 11/23
3 Frauen vor einer bunten Wand

ACR-Podcast: Neue Folge zum Thema Standardisierung

In der 6. Folge des ACR-Podcasts „RundUm Forschung“ diskutieren Valerie Höllinger, Geschäftsführerin bei Austrian Standards, und Elisa Mayrhofer, Forscherin am ACR-Institut OFI und Woman Award Preisträgerin, über Normen und Standards sowie ihre Bedeutung für Forschungs- und Innovationsprozesse.

Zum Artikel

  • HFA
  • 11/23
4 Menschen auf der Bühne

HFA – 75 Jahre Holzforschung Austria

Am 16. November 2023 feierte die Holzforschung Austria im Park Hyatt Wien ihr 75-jähriges Bestandsjubiläum. In Anwesenheit von rund 120 geladenen Festgästen gab es viele Glückwünsche aus der Branche. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Highlights des Vereins im Licht der technischen Weiterentwicklung aufgezeigt.

Zum Artikel

  • ACR
  • 10/23
Eventfoto aus der Vogelperspektive mit Blick auf die Bühne, davor das Publikum

ACR Enquete 2023

Auch dieses Jahr holte die ACR – Austrian Cooperative Research zusammen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft (BMAW) KMU-Innovationen vor den Vorhang. Im Rahmen der ACR-Enquete am 18. Oktober wurden vor rund 130 Gästen aus Wirtschaft, Forschung und Politik insgesamt fünf Preise vergeben: Drei ACR Innovationspreise, der ACR Woman Award powered by FFG sowie der ACR Start-up Preis powered by aws.

Zum Artikel

Der ACR Podcast

Willkommen beim ACR Podcast: Hier reden wir über Begriffe, Prozesse, Rahmenbedingungen und Herausforderungen rund um die Themen Forschung und Innovation und ihre Bedeutung für die Wirtschaft.

Podcast

RundUm
Forschung

  • Der ACR Podcast
    Folge 6
  • Standardisierung als Impact

Standardisierung als Impact

Normen und Standards werden selten mit Innovation und Forschung in Verbindung gebracht, doch haben sie mehr gemeinsam, als man vermuten möchte und beeinflussen dadurch auch Forschungs- und Innovationsprozesse. Wie genau und warum gerade Standards ein Erfolgsfaktor von angewandter Forschung sind, darüber sprechen wir in dieser Folge mit der Forscherin und Woman Award Preisträgerin Elisa Mayrhofer von unserem Institut OFI und mit Valerie Höllinger, der Geschäftsführerin des Austrian Standards Institutes.

  • Der ACR Podcast
    Folge 5
  • Patente als Impact

Patente als Impact

Patente werden gerne als Indikator für Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft herangezogen. Doch welchen Stellenwert haben Patente als Impact von Forschung tatsächlich? In dieser Folge sprechen wir mit Raphaela Tiefenbacher, Strategieleiterin des Österreichischen Patentamtes, Elisa Mayrhofer, Forscherin aus unserem Institut OFI und Woman Awards Preisträgerin und Angela Siegling, Expertin für geistiges Eigentum bei der Austria Wirtschaftsservice über das Zusammenspiel von Forschung und Patenten.

  • Der ACR Podcast
    Folge 4
  • Kommunikation als Impact

Kommunikation als Impact

Kommunikation ist der Schlüssel zur Akzeptanz von Forschungsergebnissen, zu Konsens und zu Handlungsmöglichkeiten für die Zukunft. Ob und wie Forschung durch Kommunikation ihren Nutzen entfalten kann und wie man den richtigen Ton trifft, darüber sprechen wir in dieser Folge mit Unternehmerin und ACR-Präsidentin Iris Filzwieser, Forscherin am OFI und Woman Award Preisträgerin Elisa Mayrhofer und Journalistin und Vorsitzende des Klubs der Bildungs- und Wissenschaftsjournalist*innen Eva Stanzl.

  • Der ACR Podcast
    Folge 3
  • Impact der Forschung

Impact der Forschung

Im dritten Teil des ACR Podcasts reden darüber, welchen Impact, also welche Auswirkung Forschung – und hier vor allem die angewandte Forschung – auf unser tägliches Leben, hat. Viele Produkte und Dienstleistungen, vor allem im digitalen Bereich, sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, die wir ohne intensive Forschung nicht hätten.

  • Der ACR Podcast
    Folge 2
  • Frauen in der Forschung

Frauen in der Forschung

In der zweiten Folge diskutieren wir mit unseren Gästen über Frauen in der Forschung, über Frauenkarrieren als Unternehmerinnen und Forscherinnen, über Frauen in männlich dominierten Fachgebieten und darüber, ob jungen Frauen heute tatsächlich alles offensteht.

  • Der ACR Podcast
    Folge 1
  • Interdisziplinarität in der Forschung

Interdisziplinarität in der Forschung

In der ersten Folge sprechen über Interdisziplinarität, was es in der Praxis bedeutet, welche Rahmenbedingungen es braucht und was interdisziplinäre Forschung bewirken kann. Unsere Gäste in den ersten drei Podcast-Folgen sind: Iris Filzwieser, ACR-Präsidentin und Unternehmerin, Elisabeth Mertl, Biotechnologin am OFI und Cornelia Bauer, Chemieingenieurin am VÖZ.