ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent ACR News - ACR

News

  • Digitale Sicherheit

    Ob für die Schule, die Büroarbeit oder für die Freizeitgestaltung – seit einigen Wochen ist die Nutzungsintensität von digitalen Geräten in den eigenen vier Wänden deutlich höher als sonst. Damit einhergehend drängen sich viele Fragen zur kompetenten und sicheren Nutzung des Internets auf. Das ACR-Institut ÖIAT betreut seit vielen Jahren Initiativen für mehr Sicherheit im Netz, wie saferinternet.at, ombudsmann.at oder watchlist-internet, die gerade jetzt wichtige Tipps und Fakten im Umgang mit digitalen Angeboten liefern.

    Digitale Sicherheit Weiterlesen
  • OFI bietet Quickcheck von Schutzmasken

    Durch die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) ist Know-how im Bereich Hygiene & Medizinprodukte gefragter als je zuvor. Mit welchen Mitteln man sich am besten schützen kann, damit beschäftigen sich nicht nur der gesamte Gesundheitsbereich und die Politik, sondern auch unsere Expert*innen am ACR-Institut OFI. Daher baut das OFI baut sein Leistungsportfolio aus und bietet zusätzlich zu seinem bestehendem Prüfangebot für Medizinprodukte ab sofort auch Quickchecks von Schutzmasken an.

    OFI bietet Quickcheck von Schutzmasken Weiterlesen
  • Safer Internet Day am 11. Februar

    Bereits zum 17. Mal findet am 11. Februar 2020 der internationale Safer Internet Day statt. Unter dem Motto „ Together for a better internet “ dreht sich alles um den sicheren und verantwortungsvollen Umgang von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien. Dem Aufruf der EU-Initiative Saferinternet.at, sich aktiv am Safer Internet Day 2020 zu beteiligen, folgen heuer mehr als 190 Schulen und Institutionen in ganz Österreich. Saferinternet.at ist die österreichische Informationsstelle im Safer Internet Netzwerk der EU (Insafe) und wird vom ACR-Institut ÖIAT in Kooperation mit der ISPA umgesetzt.

    Safer Internet Day am 11. Februar Weiterlesen
  • ACR-Forscherin Judith Buchmaier ist FEMtech-Expertin des Monats

    Judith Buchmaier ist die erste FEMtech-Expertin des Monats im neuen Jahr 2020. Die Steirerin ist seit 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am ACR-Institut AEE INTEC, einem der führenden Institute im Bereich angewandter Forschung zu thermischen Energietechnologien, zum energieflexiblem Bauen und Sanieren sowie zur Energie- und Ressourceneffizienz in industriellen Prozessen.

    ACR-Forscherin Judith Buchmaier ist FEMtech-Expertin des Monats Weiterlesen
  • ACR initiiert Coachingprogramm HAFNERdigital

    Das Forschungsnetzwerk ACR - Austrian Cooperative Research hat es sich zur Aufgabe gemacht, KMU bei ihren Innovations- und Digitalisierungsbestrebungen zu unterstützen. Um vor allem den kleineren Unternehmen im Bereich der Digitalisierung eine praxisnahe Orientierung zu geben, hat die ACR ein branchenspezifisches Coachingprogramm initiiert. Das Pilotprojekt HAFNERdigital verlief erfolgreich, nun sollen weitere Branchen folgen.

    ACR initiiert Coachingprogramm HAFNERdigital Weiterlesen
  • Michael Balak wird Berufstitel Baurat h.c. verliehen

    Für seine hervorragenden Leistungen im technisch-wissenschaftlichen Gebiet hat Michael Balak, Geschäftsführer des ACR-Instituts OFI und Experte für Bauwerkserneuerung, den Berufstitel Baurat h.c. verliehen bekommen. Im Marmorsaal des Regierungsgebäudes hat ihm Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Elisabeth Udolf-Strobl am 24. Oktober 2019 das Dekret persönlich überreicht.

    Michael Balak wird Berufstitel Baurat h.c. verliehen Weiterlesen
  • ACR Enquete 2019: Ausgezeichnete Forschungsleistung von KMU

    Ein Mittel gegen Bettwanzen, ein Klarinetten-Mundstück, eine Raumklimaplatte für den Innenausbau, ein VR-Viewer für CT-Daten und eine tierversuchsfreie Testmethode für Medizinprodukte: Spannende Innovationen waren das heuer wieder, die das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gemeinsam mit der ACR - Austrian Cooperative Research am 8. Oktober im Rahmen der ACR Enquete ausgezeichnet hat. Vergeben wurden zum 14. Mal die ACR Kooperationspreise, zum 10. Mal der ACR Woman Award und 3. Mal der ACR Start-up Preis powered by aws an ein innovatives Jungunternehmen.

    ACR Enquete 2019: Ausgezeichnete Forschungsleistung von KMU Weiterlesen
  • ACR am Vienna Night Run

    30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forschungsnetzwerks ACR nahmen am Vienna Night Run teil. Bei bestem Wetter und guter Laune liefen Sie für einen guten Zweck 5 Kilometer um die Wiener Ringstraße.

    ACR am Vienna Night Run Weiterlesen
  • Nationalratswahl 2019: Fragen an die Parteien und ihre Antworten

    Als Forschungsnetzwerk privater, gemeinnütziger Forschungsinstitute, ist uns die Stärkung der außeruniversitären, angewandten Forschung in Österreich besonders wichtig. Denn es ist gerade die praxisnahe Forschung, der es in enger Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft gelingt, Innovationen auf den Markt zu bringen und so den im Vergleich zum F&E-Input zu geringen Innovationsoutput zu erhöhen. Im Vorfeld der Nationalratswahl stellen wir daher den wahlwerbenden Parteien fünf Fragen, um ihre Ideen, Schwerpunkte und Maßnahmen für die außeruniversitäre, angewandte Forschung im Falle einer Regierungsbeteiligung zu erfahren. Hier die Antworten von ÖVP, SPÖ, FPÖ, GRÜNE und NEOS:

    Nationalratswahl 2019: Fragen an die Parteien und ihre Antworten Weiterlesen
  • Sonja Sheikh neue Geschäftsführerin der ACR

    ACR – Austrian Cooperative Research hat seit 1. Juli 2019 eine neue Geschäftsführung. Mit Sonja Sheikh steht nun erstmals eine Frau an der Spitze des Forschungsnetzwerks, das sich vor allem auf KMU fokussiert und mit 18 Mitgliedsinstituten rund 64 Millionen Euro erwirtschaftet. Sheikh hat sich zum Ziel gesetzt, die Sichtbarkeit der ACR im Innovationssystem zu erhöhen und die Bedeutung der angewandten Forschung für die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes zu stärken.

    Sonja Sheikh neue Geschäftsführerin der ACR Weiterlesen