ACR-Newsletter 01/2020

Liebe Leserin, Lieber Leser,

Forschung und Innovation sind Schlüsselfaktoren für Unternehmen, für ihr Bestehen, für ihre Wettbewerbsfähigkeit, für ihren Erfolg - ganz besonders in Krisenzeiten. Die ACR-Institute sind seit jeher dafür da, vor allem kleine und mittlere Betriebe bei ihren Innovationsbestrebungen zu unterstützen. Das Führungsteam der ACR, das sich nun auch über eine neue ACR-Präsidentin freuen darf, hat sich zum Ziel gesetzt, die Berührungsängste der KMU zur wissenschaftlichen Forschung zu minimieren, um ihr ganzes Innovationspotenzial auszuschöpfen. In Zukunft sollen die ACR Institute in der Öffentlichkeit und bei den KMU noch bekannter werden.

Was unsere neue ACR-Präsidentin noch plant, was Martin Leitl über seine langjährige Präsidentschaft zu sagen hat und was sich im ACR-Netzwerk sonst noch tut, lesen Sie in diesem Newsletter. Wussten Sie zum Beispiel, wie man Viren sichtbar macht? Oder dass PCR-Tests schon lange zur Pilzbestimmung eingesetzt werden?

Viel Vergnügen beim Lesen und hoffentlich auf ein baldiges (physisches) Wiedersehen,
das Team der ACR-Geschäftsstelle

Was Sie sonst noch interessieren könnte...