ACR-Newsletter 03/2017

Liebe Leserin, Lieber Leser,

kennen Sie das Sommerloch? Wir auch nicht. Und zwar, weil wir über den Sommer eine Online-Datenbank für unsere Forschungsthemen aufgebaut haben. Denn wir wollen unser Wissen teilen und Ihnen zeigen, woran unsere Institute forschen und mit welchen Technologietrends sie sich beschäftigen. ACR-Wissen ist seit gestern online.

Wichtig ist uns auch, dass die angewandte Forschung einen wichtigen Stellenwert in der Politik hat, darum bemühen wir uns ständig, ganz besonders aber in Wahlkampfzeiten. Gelegenheit dazu bot sich beim Europäischen Forum Alpbach, wo sich die Österreichische Forschungsszene ein Stelldichein gibt. Um unseren Anliegen aber Nachdruck zu verleihen, haben wir einigen wahlwerbenden Parteien ein paar Fragen zur Forschungspolitik gestellt und hoffen bis Ende September auf Antworten.

Ganz nebenbei bereiten wir uns auch schon auf die ACR-Enquete vor, die am 3. Oktober 2017 in der Sky Lounge der WKO stattfinden wird. Neben den Kooperationspreisen und dem Woman Award werden wir erstmals auch einen Start-up Preis zusammen mit der aws vergeben. Die Einladung erhalten Sie demnächst mit der Post. Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen, bei der Enquete und auf ACR-Wissen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen,
Rita Kremsner