Güssing '19

-

Energie, Forschung & Anwendung ist das Motto der Konferenz, die von 6.-7. März 2019 in Güssing stattfindet.

Nach einer erfolgreichen G‘17 Konferenz ist die G’19 weit mehr als nur der Start einer angekündigten zweijährigen Serie. Anfang März 2019 wird tatsächlich die Vielfältigkeit anwendungsorientierter Innovationen wieder von zahlreichen Partnern präsentiert.

Energie, Forschung & Anwendung ist noch immer das Motto, allerdings liegt der Fokus diesmal noch stärker auf der Anwendung, Umsetzung und Nutzung der Ergebnisse jahrelanger Forschungs- und Unterstützungstätigkeit. GET übernimmt nämlich die Forschungsarbeiten für Unternehmen, welche keine eigene Forschungsabteilung haben und bringt die Ergebnisse dabei auf den Punkt, oder entwickelt gleich marktreife Lösungen.

Diesmal wurden folgende Themen ausgewählt:

  • Biogas, Biomethan, und Netze
  • Energieeffizienz und -optimierung
  • Kooperation & Innovationsmanagement
  • Emerging Technologies
  • Kraftwerke & Fernwärme

Der eindeutige Schwerpunkt liegt bei der G‘19 auf Fernwärmenetzen, Kraftwerken und deren Optimierung. Durch den Bedarf der letzten Jahre, Effizienzmaßnahmen umzusetzen, hat sich GET als verlässlicher Partner von Fernwärmenetzbetreibern etabliert. Gemeinsam erarbeitete Lösungen individueller Probleme werden im Zuge der Konferenz präsentiert, damit auch möglichst viele weitere Betreiber davon profitieren. Deshalb wird diesem Schwerpunkt ein ganzer Konferenztag gewidmet.

Einen kurzen Überblick über die erste Konferenz im Jahr 2017 bietet dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=K01nhqUEIEA 

Durch ein solides, ständig wachsendes Netzwerk der GET bietet diese Plattform die besten Voraussetzungen für weiterführende Kooperationen. Beim letzten Mal wurden auch schon viele interessante Kontakte zwischen den Partnern der GET neu geknüpft.

Zur Konferenz kann man sich unter office@get.ac.at anmelden. Von den Teilnehmern wird lediglich ein geringer Unkostenbeitrag von 50€ für einen Tag und 75€ für beide Tage eingehoben (+ Konferenzdinner 25€). Sämtliche Mahlzeiten, Getränke, Pausensnacks, usw. sind in diesem Betrag enthalten.

Als Übernachtungsmöglichkeit empfehlen wir die Hotels „Der Freiraum“ (www.der-freiraum.at) oder „AktivPark“ (www.aktivpark.at/).

Weitere Informationen:
GET
DI Katharina Kreuter
+43 3322 42606 333
k.kreuter@get.ac.at